Februar 2010

Dragon Dreaming Intensiv: 01.- 05. Februar 2010

 

Für Alle, die den Dragon Dreaming Prozess genauer kennen lernen und verstehen wollen.

Anhand eines Beispieles aus der Gruppe wird der Dragon Dreaming Prozess planerisch durchgespielt.

Sie lernen zu verstehen, woran Projekte scheitern, und was sie erfolgreich macht.

Sie lernen den „Creation Circle“ kennen, in dem aus den Visionen der Einzelnen eine kraftvolle gemeinsame Vision wird.

Sie lernen, den Spielplan zu entwerfen, als Grundlage der synergetischen Zusammenarbeit.

Sie lernen, mit Hilfe dieses Spielplans die Durchführung des Projektes gemeinsam zu navigieren.

Sie kommen auf den Geschmack, wie wichtig es ist, das Erreichte gemeinsam zu feiern.

Sie wenden die Lern-Inhalte des Wochenendkurses auf Ihr eigenes Projekt an, und lernen zugleich von den Projekt-Entwürfen der Anderen.

So hat Ihr Projekt einen kraftvollen Start. Um das Training optimal für Ihr Projekt zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, ein oder zwei Personen mitzubringen, die Sie bereits für Ihr Team gewinnen konnten.

 

Beginn: Montag, 01.02.10, 19.30 Uhr 

Ende: Freitag, 05.02.10, 14 Uhr.

15-20 Teilnehmer

Seminargebühr: 260€

Ermäßigte Gebühr für beide Kurse (Januar und Februar): 380 €

 

Die Ausbildungsgruppe:

 

TeilnehmerInnen der Trainingswoche können in einer 6-monatigen Ausbildungsgruppe weitere Unterstützung während der Durchführung Ihres Projektes bekommen. Die Gruppe verabredet sich dazu einmal pro Monat; alle Erfahrungen und Herausforderungen werden gemeinsam bis zum erfolgreichen Abschluss des Projektes bearbeitet.

Die TeilnehmerInnen lernen das Dragon-Dreaming an andere Projekt-Initiativen weiterzuvermitteln.

So werden Sie zum Multiplikator und zur Inspiration Anderer, den Großen Wandel hin zu einer langfristig lebenserhaltenden Zivilisation engagiert mitzugestalten.

 

Ort:

Berlin- Friedrichshain bei RAW-tempel e.V., Revaler Str. 99/ Tor1 im Ambulatorium.

Falls die Teilnahme Ihr finanzielles Budget überfordert, suchen wir gerne mit Ihnen nach einer Lösung.

 

 

Info:

Jan Fischer (info@soned.de, Tel. 030 - 294 54 01)